FREELANCE REPORTAGEN

In den letzten Jahren habe ich mehrere persönliche Dokumentationen erstellt, von anthropologischen Projekten bis hin zu humanitären Initiativen, um gemeinnützige Hilfe zu sammeln.

HURRIKAN MARIA

Bericht über das Leben auf der Karibikinsel Mancomunid in Dominica nach dem Durchgang des Hurrikans Maria. Die Naturkatastrophe zerstörte mehr als 90% der Insel und ließ praktisch die gesamte Bevölkerung obdachlos oder obdachlos werden.

Nachdem der Hurrikan Irma vorbei war, ohne Dominica zu beeinträchtigen, beschloss die Regierung, eine große Menge an Vorräten und Gütern an die Inseln zu spenden, die zerstört worden waren.

Ein paar Wochen später näherte sich Maria Dominica als Kategorie zwei, aber überraschenderweise wurde sie innerhalb weniger Stunden nach Erreichen der Küste Level fünf.

Nichtregierungsorganisationen haben bereits alles getan, um die Irma-Opfer zu betreuen ...

Niemand war bereit, dieses Ausmaß an Einfluss in Dominica zu erreichen

Wo vorher dichte und lebendige Natur war, war jetzt nichts mehr übrig. Alle Infrastrukturen wurden blockiert oder zerstört.

Die Dominikaner wurden getestet, sie mussten provisorische Häuser aus Furnier- oder Holzstücken bauen, die derselbe Sturm auf der ganzen Insel verteilt hatte.

Schroffe Gebäude wie gemauerte Schulen dienten zuerst als Unterschlupf, dann als Wohngebäude ...

Aufgrund der geringen externen Unterstützung mussten die Dominikaner autark sein. Sie fanden einen Weg, ohne Elektrizität zu leben, in einer geeinten Gemeinschaft zu leben und ihrem Leben auf bescheidenste Weise zu folgen.

Um den vollständigen Bericht zu sehen, können Sie mich kontaktieren.

DOMINICA AND MARIA

© TOBIAS OELGART - 2017

COMMONWEALTH OF DOMINICA

previous arrow
next arrow
Slider
Hinduistische Rituale

Die "ewige Tradition" des Hinduismus ist eine der ältesten Religionen der Welt, die bis heute praktiziert wird. Ich machte einen unabhängigen Bericht, um seine Kosmologie und seine Rituale zu verstehen.

Leben, Tod, Asche und Reinkarnation.

Von den 1,210 Millionen in Indien registrierten Menschen sind 80% Hindus.

Einer der wichtigsten Orte ist Varanasi (Varanasi), die wichtigste der sieben heiligen Städte Indiens.

Abgesehen von den unzähligen indischen Touristen ziehen viele nur dorthin, um in Frieden zu sterben.

Für Hinduisten hat Gott unendliche Manifestationen. Es wird akzeptiert und respektiert, dass jeder Mensch sein eigenes persönliches Konzept über die Göttlichkeit hat.

Im Hinduismus gibt es mehr als 300 Millionen verschiedene Götter.

Um den vollständigen Bericht zu sehen, können Sie mich kontaktieren.

© TOBIAS OELGART - 2016

INDIEN

previous arrow
next arrow
Slider
HIJAB PROTEST

Ein friedlicher Protest gegen das obligatorische Schleiergesetz im Iran ist seit einigen Jahren im Gange. Die sogenannten Girls of Revolution Street zeigen ihre Haare in der Öffentlichkeit und laufen Gefahr, verhaftet oder angegriffen zu werden.

Die Girls Revolution Avenue-Bewegung begann in sozialen Netzwerken, in denen Frauen Selfies veröffentlichten, die ihre Haare in der Öffentlichkeit zeigten.

Tausende Frauen schlossen sich der Bewegung an und tauschten ihre Fotos oder Videos aus.

Viele wurden mit Geldstrafen belegt, verhaftet oder körperlich angegriffen. Aber die Bewegung wächst weiter und man kann einige andere Frauen sehen, die ohne Schleier durch Teheran laufen oder es für eine Weile in den Parks ausziehen.

Arezu war ebenfalls von der Bewegung inspiriert und beschloss, ihr Leben fortzusetzen, indem sie ihre Haare zeigte.

Ich konnte nur ein paar Stunden an seiner Seite verbringen, aber die Menge an unbeholfenen Blicken und irritierten Kommentaren war unzählig.

Um den vollständigen Bericht zu sehen, können Sie mich kontaktieren.

AREZU AND HERSELF

TEHRAN, IRAN

© TOBIAS OELGART - 2018

previous arrow
next arrow
Slider
SHAOLIN TEMPEL

In der chinesischen Provinz Henan befindet sich der Geburtsort von Kung Fu, wo Tausende von Menschen reisen, um die symbolträchtigsten Kampfkünste zu erlernen.

Im Jahr 500 meldete sich der Mönch Bodhidharma freiwillig zu einer Pilgerreise von Persien nach China, um den Buddhismus weiterzugeben.

Er ließ sich in Shaolin nieder, wo ihm eine Unterkunft angeboten wurde, lebte aber schließlich in den Bergen, wo er neun Jahre lang in einer Höhle meditierte.

Sie sagen, sein Schatten war auf dem Felsen der Höhle markiert ...

Um seinen Körper in Form zu halten, etablierte Bodhidharma bestimmte Bewegungsmuster, die auf Bewegungen und Abwehrmanövern der Tiere basierten.

Diese Bewegungen würden Gongfu werden, fälschlicherweise als Kung Fu bekannt.

UM DEN GANZEN BERICHT ZU SEHEN, KÖNNEN SIE MICH KONTAKTIEREN.

SHAOLIN TEMPLE

© TOBIAS OELGART - 2016

HENAN, CHINA

previous arrow
next arrow
Slider
KALACHAKRA FESTIVAL

Kalachakra ( Zeitzyklus in Sanscrit) ist das wichtigste Weltereignis für Buddhisten, das alle vier Jahre stattfindet.

Tausende von Menschen aus der ganzen Welt kommen, um ihren spirituellen Führer, den Dalai Lama, zu sehen und Gebete, Meditationen und andere Rituale durchzuführen.

In Bodhgaya erlangte Siddharta die Erleuchtung und wurde Buddha.

Viele sitzen unter demselben Baum wie Siddhartha und warten darauf, dass ein Blatt des Bodhi-Baums fällt.

UM DEN KOMPLETTEN BERICHT ZU SEHEN, KÖNNEN SIE MICH KONTAKTIEREN.

KALACHAKRA FESTIVAL

© TOBIAS OELGART - 2016

BODHGAYA, INDIEN

previous arrow
next arrow
Slider
IRAN / IRAK ERDBEBEN

Im November 2017 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,3 die iranisch-irakische Grenze und forderte mindestens 600 Tote, 9.000 Verletzte und mehr als 70.000 Obdachlose.

Vier Monate später reiste ich nach Sarpol-e Zahab, eine der am stärksten betroffenen Städte in der Provinz Kermanshah, und fand Tausende von Menschen, die in provisorischen Zelten, Containern oder rissigen Häusern lebten.

Ganze Stadtteile wurden in permanente Lager umgewandelt. Niemand weiß, wie oder wann sie ihre Häuser wieder aufbauen können.

Ich habe mit dem KULTURZENTRUM SEE YOU IN IRAN zusammengearbeitet und eine Ausstellung mit Solidaritätsfotos gemacht und für die meisten Spenden gesammelt betroffen .

UM DEN GANZEN BERICHT ZU SEHEN, KÖNNEN SIE MICH KONTAKTIEREN.

© TOBIAS OELGART - 2018

IRAN EARTHQUAKE

KERMANSHAH, IRAN

previous arrow
next arrow
Slider
error: Content is protected !!